So installieren Sie die Android 6.0 Beta auf Ihrem Galaxy S6 oder Galaxy S6 edge

In einem fast schon bahnbrechenden Schritt hat Samsung heute damit begonnen, die nächste Android-Version im Rahmen eines öffentlichen Beta-Programms zu testen. Galaxy S6- und Galaxy S6 edge-Nutzer in Großbritannien haben derzeit die Möglichkeit, Android 6.0 Marshmallow auf ihrem Gerät zu testen, da ein Beta-Build bereits verfügbar ist.

Wenn Sie in Großbritannien leben und eines der beiden Geräte besitzen, können Sie sofort mitmachen (beachten Sie bitte, dass es Samsung überlassen bleibt, Ihre Anfrage für die Beta zu akzeptieren). Wenn Sie verwirrt sind, folgen Sie einfach unserer Anleitung unten.

Wie Sie teilnehmen und Android Marshmallow noch heute auf Ihrem Galaxy S6 oder S6 edge nutzen können

Haftungsausschluss: Wenn Sie kein lokal erworbenes Galaxy S6 oder S6 edge in Großbritannien verwenden, beachten Sie bitte, dass Sie die folgenden Anweisungen auf eigenes Risiko befolgen. Geben Sie nicht uns (oder Samsung) die Schuld, wenn etwas schief geht!

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Modellnummer Ihres Handys SM-G920F oder SM-G925F lautet. Überprüfen Sie dies im Menü Einstellungen “ Über das Gerät. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie eine entsperrte Version des Telefons verwenden.
Prüfen Sie dann, ob die aktuelle Firmware Ihres Telefons den BTU-Produktcode enthält. Laden Sie dazu die App SamMobile Device Info aus dem Play Store herunter, öffnen Sie sie, wischen Sie zur Registerkarte Firmware und sehen Sie sich den Produktcode an. Im Produktcode sollte nach der Modellnummer des Telefons BTU angegeben sein.
Wenn dies der Fall ist, laden Sie die Galaxy Care App aus dem Galaxy Apps Store auf Ihr Handy herunter (oder holen Sie sich die APK aus diesem Beitrag, übertragen Sie sie auf Ihr Handy und installieren Sie sie manuell).
Wenn Ihr Telefon nicht auf BTU ist bzw. wenn Sie Android 6.0 auf einem Gerät außerhalb Großbritanniens installieren möchten, finden Sie unten die notwendigen Schritte, um die BTU-Firmware zu erhalten, und kehren dann zu dieser Anleitung zurück.
Öffnen Sie Galaxy Care, stimmen Sie den rechtlichen Bedingungen auf dem Willkommensbildschirm zu und drücken Sie dann auf Weiter, um zum Hauptbildschirm von Galaxy Care zu gelangen.
Wischen Sie nun oben in der App herum, bis Sie zu dem Bildschirm gelangen, auf dem „Am Galaxy Beta-Programm teilnehmen“ steht. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche Beitreten.
Klicken Sie dann unten auf die Schaltfläche REGISTRIEREN. Danach müssen Sie nur noch den Lizenzbedingungen zustimmen, und schon haben Sie die Möglichkeit, die Android 6.0 Beta-Firmware innerhalb der nächsten 24 Stunden herunterzuladen, wenn Samsung Sie für das Beta-Programm auswählt!
Samsung weist darauf hin, dass es bis zu drei Stunden dauern kann.

Für diejenigen, die nicht in Großbritannien leben/mit einem Nicht-BTU-Produktcode:

Sie können die Firmware auch außerhalb Großbritanniens erhalten, wenn Sie dazu geneigt sind, aber es gibt ein paar Voraussetzungen dafür: Sie müssen das Modell SM-G920F/SM-G925F des Galaxy S6/S6 edge haben, und es muss entsperrt sein. Sehen Sie das F am Ende der Modellnummer? Das ist sehr wichtig – Sie können die Beta-Firmware auf keinem anderen Modell eines der beiden Geräte installieren.

Sie müssen auch die BTU-Version der UK-Firmware für Ihr Galaxy S6 oder S6 edge installieren. Hier ist ein Link für die Galaxy S6 BTU UK-Firmware, und ein Link für die Galaxy S6 edge BTU UK-Firmware. Um die heruntergeladene Firmware auf Ihrem Handy zu installieren, folgen Sie einfach den Anweisungen in diesem Video. Durch das Flashen dieser Firmware werden Ihre Daten nicht gelöscht (und Ihre Garantie erlischt nicht), aber machen Sie sicherheitshalber ein Backup.

Sobald Ihr Gerät in die neu geflashte Firmware gebootet hat, folgen Sie einfach der Anleitung oben ab Schritt 3, um die Android 6.0-Software zu erhalten.

So löschen Sie den Ordner Windows.old unter Windows 10

Wenn Sie kürzlich auf eine neue Version von Windows 10 aktualisiert haben, können Sie diese Anleitung verwenden, um den Ordner Windows.old zu löschen, der nur Platz auf Ihrem Gerät verschwendet.

Wenn Sie Ihren Computer auf eine neue Version von Windows 10 aktualisieren oder ein Preview-Build installieren, speichert der Installationsprozess eine Kopie der vorherigen Version im Ordner „Windows.old“.

Dies ist Teil des Sicherheitsmechanismus für den Fall, dass der Upgrade-Prozess schief läuft. Wenn die Installation aus irgendeinem Grund fehlschlägt, kann das System den Ordner „Windows.old“ verwenden, um die Änderungen rückgängig zu machen. Auch wenn das Upgrade erfolgreich abgeschlossen wurde, wird die Sicherungskopie der vorherigen Version aufbewahrt, um die Möglichkeit zu haben, ein Rollback durchzuführen, falls die neue Installation Probleme verursacht.

Obwohl dies eine praktische Funktion ist, können Sie, wenn Ihr Computer nach dem Upgrade korrekt funktioniert, den Ordner Windows.old löschen, um Gigabytes an Speicherplatz zurückzugewinnen.

In dieser Windows 10-Anleitung zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie den Ordner Windows.old löschen können, um mehrere Gigabyte Speicherplatz für wichtigere Dateien freizugeben.

Löschen des Ordners „Windows.old“ mit den Einstellungen von Storage sense

Die einfachste Methode, den Ordner Windows.old von Ihrem Gerät zu löschen, ist die Verwendung von Storage sense mit diesen Schritten:

Öffnen Sie die Einstellungen.
Klicken Sie auf System.
Klicken Sie auf Speicher.
Klicken Sie im Abschnitt „Speichersensor“ auf die Option Automatisches Freigeben von Speicherplatz ändern.

Aktivieren Sie unter dem Abschnitt „Speicherplatz jetzt freigeben“ die Option Frühere Windows-Version löschen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt bereinigen.
Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, ist der Ordner mit der vorherigen Installation von Windows 10 nicht mehr auf Ihrem Gerät verfügbar.

So löschen Sie den Ordner Windows.old über die Einstellungen für temporäre Dateien

Alternativ können Sie den Ordner Windows.old auch über die Einstellungen für temporäre Dateien löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Öffnen Sie Einstellungen.
Klicken Sie auf System.
Klicken Sie auf Speicher.
Klicken Sie unter dem Abschnitt „Speichersinn“ auf die Option Speicherplatz jetzt freigeben.

Aktivieren Sie die Option Frühere Windows-Installation(en).

(Optional) Deaktivieren Sie die standardmäßig ausgewählten Optionen, wenn Sie nur den Ordner Windows.old entfernen möchten, um Speicherplatz freizugeben.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien entfernen.
Nach Abschluss der Schritte wird der Ordner mit der vorherigen Installation von Windows 10 entfernt, wodurch 14 GB bis 20 GB Speicherplatz auf Ihrer primären Festplatte frei werden.

So löschen Sie den Ordner Windows.old mit der Datenträgerbereinigung

Sie können den Ordner „Windows.old“ auch mit dem Legacy-Tool „Datenträgerbereinigung“ löschen:

Öffnen Sie den Datei-Explorer.
Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Dieser PC.
Klicken Sie im Abschnitt „Geräte und Laufwerke“ mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk mit der Windows 10-Installation (in der Regel das Laufwerk C) und wählen Sie die Option Eigenschaften.

Klicken Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ auf die Schaltfläche Datenträgerbereinigung.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Systemdateien bereinigen.

Aktivieren Sie die Option „Frühere Windows-Installation(en)“.

(Optional) Deaktivieren Sie die standardmäßig ausgewählten Optionen, wenn Sie nur den Ordner Windows.old entfernen möchten, um Speicherplatz freizugeben.

Wichtig: Ab dem Oktober 2018-Update veraltet Windows 10 die Datenträgerbereinigung zugunsten von Storage Sense, fügt aber eine Option hinzu, um alle Inhalte aus dem Ordner Downloads zu löschen. Wenn Sie diese Option verwenden und sich wichtige Dateien im Ordner „Downloads“ befinden, stellen Sie sicher, dass Sie diese Option deaktivieren.

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien löschen, um die Löschung zu bestätigen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um die Warnung zu bestätigen.
Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird der Ordner Windows.old von Ihrem Gerät entfernt.

The most important crypto news of the week

Satoshistreetbets is planning the next attack, Christie’s opens its doors to the NFT market, Deutsche Bank is working on a crypto custody service and Blockchains LLC is dreaming of a planned DLT city – the most important news of the week at a glance.

Moonshot Monday: What is brewing up at Satoshistreetbets?

In the course of the Wallstreetbets-Causa, the self-proclaimed “crypto version” of the subreddit has also stirred up the market with organized pump campaigns. Bitcoin Rush was the first target of the Satoshistreetbets forum. However, as interest in DOGE seems to have flattened out somewhat, the trading caravan moves on – in search of the next Shillcoin. Under the “ Moonshot Monday ” campaign, the forum is now targeting the underdogs in the crypto market.

The release of the Cardano (ADA) Goguen Mainnet is getting closer day by day . Investors are expecting a lot from the biggest upgrade in Cardano history. After all, the implementation of smart contract applications and tokens on Cardano should be possible after the upgrade. In addition, non-fungible tokens (NFT) and decentralized finance (DeFi) protocols should also be able to use the Cardano blockchain.

Deutsche Bank and Morgan Stanley launch crypto offensive

The growth of the token economy is arousing desires among financial service providers. With Deutsche Bank and Morgan Stanley , two other heavyweights are showing interest in digital asset infrastructure. Deutsche Bank is developing a platform for the safekeeping of digital assets that is intended to provide seamless connectivity to the crypto ecosystem. Morgan Stanley is also exploring the possibilities of a crypto custody service.

The launch of Facebook’s Diem is getting closer through cooperation

Through a cooperation between the financial service provider Fireblocks and the First Digital Asset Group, financial institutions should be able to integrate the Diem stablecoin more easily as a means of payment. The prestige project Diem seems to have come one step closer to publication . However, the platform is still waiting for regulatory approval.

Advokater varnar Elon Musks Bitcoin-tweets kan locka SEC: s ilska

Elon Musks häpnadsväckande Twitter-aktivitet kan få honom att gå i varmt vatten med SEC enligt advokater.

Juridiska rådgivare har varnat för att Teslas verkställande direktör Elon Musk kan komma att granskas av USA: s säkerhets- och utbyteskommission över hans sociala medier och offentliga uttalanden kring Bitcoin.

På måndagen den 8 februari meddelade Tesla i en SEC-ansökan att den hade köpt $ 1,5 miljarder dollar i Bitcoin och snart kommer att börja acceptera BTC-betalningar. Kort därefter höjdes priserna på tillgången till en ny heltidshöjd på drygt 48 000 dollar.

Partner på Linklaters och före detta filialchef för SEC: s avdelning för verkställighet, Doug Davison, berättade för Storbritanniens tidning Telegraph :

„Det skulle inte vara förvånande – med tanke på fokus på verkställande direktörens tweets, Bitcoin-prissättning och senaste dramatiska marknadsrörelser – för SEC att ställa frågor om fakta och omständigheter här,“

Tidigare vice president för Europeiska centralbanken, Vitor Constâncio, upprepade känslan och slutsatsen att „SEC kommer att undersöka detta“

SEC och Commodity Futures Trading Commission har förmågan att undersöka om de misstänker marknadsmanipulation.

Musk har talat på Twitter om Bitcoin och DOGE vid ett antal tillfällen, vilket bidrog till Bitcoin-aktivitet på den sociala medieplattformen och ökade till sina högsta nivåer

Bitcoin ökade med 20% i slutet av januari efter att Musk lade till #Bitcoin i sin Twitter-bio och twittrade „I efterhand var det oundvikligt“ och i slutet av december lade han upp ett uttryckligt meme som tyder på att han var starkt frestad att köpa Bitcoin .

Det råder liten tvivel om att Teslas offentliga förflyttning av Bitcoin har bidragit till den här senaste prishöjningen, med Musks inflytelserika tweets om krypto till hans 46,5 miljoner anhängare som också kan flytta marknader.

Han är fortfarande för närvarande shilling Dogecoin med denna senaste tweet sent den 10 februari om att han köper tillgången. DOGE spikade 13% efter just den tweeten för några timmar sedan.

Musk är inte främmande för Twitter-kontroverser. han har tidigare anklagats för att ha lagt upp felinformation på plattformen angående Covid-19 och stängningen av en av hans fabriker.

I en annan händelse föreslog han att Teslas aktiekurs var för hög, vilket resulterade i en efterföljande kursglidning. SEC stämde Musk för bedrägeri och anklagade Tesla-chefen för att ha gjort „falska och vilseledande tweets“, men han slog sig snart till lagstiftaren .

„Bitcoin marks $100k today“.

This is the headline that we will see in an article in the year 2030 according to Roger Ver, as by the end of this decade the crypto BCH according to him will reach a price of as much as 100 thousand dollars.

Ver’s positivity comes from the fact that there are several points in favor of this blockchain and its crypto, such as:

  • a significantly lower fee cost compared to Bitcoin,
  • a higher speed due to the higher block size.

Not to mention the fact that not only would Crypto Nation Pro in this way be a valid tool for payments, given its high speed, but it allowed to support SLP (Simple Ledger Protocol) tokens and thus open up the possibility for anyone to create their own token.

In addition, the numerous features and services that have been integrated, such as its exchange, the ability to sell anything by taking advantage of the dedicated marketplace, sending BCH via email and more, thanks to the contribution of several developers including Calin Culianu, just to name a few, make the whole project interesting.

The price of Bitcoin Cash

If we check, data in hand, the price of BCH, then we can see that this has continued to increase relentlessly and is now worth a good 83% more than last year and almost 53% compared to last month. It is no coincidence that it is in the top 10 of the most highly capitalized cryptos.

Surely at the moment we are far from its all-time high of over $4 thousand, but at this rate and with these increases, it is easy to speculate that it could not only match those records but even surpass them, as happened with Bitcoin in previous weeks.

In this 2021 for Bitcoin Cash there are still projects that will start and grow, such as crowdfunding campaigns on this blockchain, decentralized finance (DeFi) that is taking its first steps and for which we already find Tether’s stablecoin (USDT) ready to use. All this could make this blockchain grow exponentially.

The Slack platform suffers a sudden breakdown

On Monday 4 January at approximately 16:30 CET, the Slack platform suffered a massive worldwide breakdown.

The team is currently working to fix the problem, although no cause has yet been indicated.

The Trust Project is an international consortium of media organisations based on transparency standards.
The Slack communication platform is currently inactive, apparently worldwide. The cause of this technical problem is not yet known.

On Monday 4 January, at around 16.44 CET, the team at Slack, a communication platform that is particularly popular with international and decentralised companies, received initial reports of connection problems for its users.

Despite several updates from the team, there are still no clear indications as to the cause of this sudden breakdown. Those in charge say they are actively working to resolve the problem.

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

LE BITCOIN PASSE SOUS LA LIGNE DE TENDANCE HAUSSIÈRE CLÉ ALORS QUE LES ANALYSTES ENVISAGENT DE PASSER À 18 400 DOLLARS

  • Bitcoin a montré de sérieux signes de vigueur au cours des derniers jours et des dernières semaines
  • Les taureaux ont eu un contrôle total sur l’évolution du prix de la cryptocarte, mais commencent à perdre leur avantage sur les ours à mesure que la cryptocarte baisse
  • L’évolution à moyen terme dépendra en grande partie de la capacité des acheteurs à se défendre contre une rupture inférieure à 18 600 dollars
  • Un opérateur indique qu’il s’agit du premier niveau de soutien clé dont il dispose, suivi d’un autre niveau de soutien d’environ 18 400 dollars
  • Si ces niveaux restent élevés dans les jours et les semaines à venir, le marché pourrait bientôt connaître une sérieuse hausse

Bitcoin Era et le reste du marché des cryptocurrences ont été pris dans les affres d’un intense mouvement de consolidation au cours des deux dernières semaines.

Cela est dû au fait que les taureaux n’ont pas réussi à contrôler sérieusement l’évolution du prix de la cryptocouronne, la résistance dans la région des 19 000 $ et plus continuant à être forte.

Sa prochaine évolution dépendra en grande partie de la réaction continue au soutien qui existe juste en dessous de son niveau actuel.

Une rupture en dessous de l’un ou l’autre de ces niveaux pourrait ouvrir la porte à de graves pertes pour l’ensemble du marché.

BITCOIN LUTTE POUR GAGNER DU TERRAIN ALORS QUE LES VENDEURS PRENNENT LE VOLANT

Au moment où nous écrivons ces lignes, Bitcoin est en baisse d’un peu plus de 1 % à son prix actuel de 18 900 dollars. C’est là qu’il s’est négocié ces derniers jours, la pression de vente observée dans la région des 19 000 dollars s’avérant importante.

Sa prochaine évolution dépendra probablement de la capacité des taureaux à en prendre le contrôle avant qu’il ne passe sous les 18 600 ou 18 400 dollars, car ce sont ses prochains niveaux de soutien clés.

Le test du premier de ces niveaux a jusqu’à présent joué en faveur des taureaux, bien que l’on ne sache pas encore combien de temps cela va durer.

ANALYSTE : BTC RISQUE DE SUBIR DE NOUVELLES PERTES LORSQUE LA TENDANCE BAISSIÈRE S’AMORCERA

Un trader a expliqué dans un récent tweet que Bitcoin risque de subir de nouvelles pertes suite à cette récente panne.

Il note que la crypto est tombée en dessous d’une tendance haussière clé et qu’elle risque maintenant de décliner davantage.

„BTC / USD : Il a mentionné il y a deux jours que si les taureaux ne parvenaient pas à clôturer le jour au-dessus de 19 300 dollars, les ours tenteraient de sortir de cette ligne de tendance LTF. C’est maintenant chose faite et nous recherchons le prochain soutien du LTF. Nous recherchons un rebond à 18 600 $, ou 18 400 $ ensuite“.

La façon dont Bitcoin réagit à ces niveaux de soutien donnera probablement le ton de son évolution dans les jours à venir.

Finansanalytiker tror att Bitcoin kan slå $ 100.000 de närmaste nio månaderna

Bitcoin har genomgått en extremt stark rally sedan lägsta mars på $ 3.500. Vid den senaste tidens toppar på 19 950 dollar ökade myntet med cirka 470 procent från marslågen. Det är den bäst presterande makrotillgången sedan mitten av mars, såvida du inte räknar Ethereum.

Ändå tror analytiker att Bitcoin måste fortsätta att rally under de kommande månaderna, med hänvisning till makroekonomiska faktorer som kommer att driva parabolisk tillväxt i detta framväxande utrymme.

Bitcoin kan slå $ 100.000 under de kommande nio månaderna
Dan Tapiero, en makroinvesterare och guldtjur som det senaste året har anammat kryptovaluta, sa nyligen att han tror att BTC kommer att samla ytterligare 500 procent under de kommande nio månaderna:

“Anmärkningsvärt att tro att #bitcoin för bara 9 månader sedan var på 4000. Nästan 500% rally till idag. 500% rally härifrån sätter oss till 100k #btc. Tror inte att det kan hända på nio månader men det skulle bara replikera vad det har gjort under de senaste nio månaderna. “

Tapieros kommentar kommer trots att han själv är en stor Bitcoin-tjur som förväntar sig monetär inflation och en sjunkande amerikansk dollar för att driva extrem tillväxt på kryptotillgångsmarknaderna.

Finansanalytiker och författare Preston Pysh bad om att skilja sig och skrev att han tycker att „9 månader är exakt vad det tar för de kommande 500%. Slutet av augusti 2021. ”
Medan Pysh inte förklarade sin tankeprocess här, har han förklarat det i podcasts och andra tweet-trådar där han diskuterade utsikterna för den ledande kryptovalutan i dagens värld.

Mycket av hans hausseartade känsla beror på Stock to Flow-modellen, skapad av den pseudonyma analytikern „PlanB.“

För dem som inte vet, föreslår modellen att Bitcoin Trader prisåtgärd är något korrelerat med det inversa av inflationstakten, „lager-till-flöde-förhållandet.“ Förhållandet genomgick nyligen en kraftig ökning till följd av Mays blockeringsbelöninghalvering. Modellen förutspår att Bitcoin kommer att nå 100 000 dollar senast i slutet av december 2021. Detta är i linje med Pyshs kommentar om att tillgången skulle slå 100 000 dollar i augusti.

Inte den enda som tycker det

Pysh är långt ifrån den enda som förväntar sig ytterligare exponentiell tillväxt under den kommande cykeln.

Willy Woo, en framstående analytiker inom kedjan, sa nyligen att han en av hans prishandlingsmodeller förutspår att Bitcoin kommer att gå mot 200 000 dollar eller till och med 300 000 dollar år 2021.

Woos optimistiska känsla är i linje med vissa trender inom kedjan som han följer, till exempel den ”återackumulering” som för närvarande äger rum på Bitcoin-marknaden. Woo märkte att före den tidigare tjurmarknaden som tog BTC från $ 500-regionen till $ 20 000, såg han en liknande trend.
Andra som delar tron ​​på att Bitcoin kommer att gå över $ 100.000 under de kommande åren inkluderar Tyler Winklevoss, VD för Gemini och en Bitcoin miljardär, och Raoul Pal, en Wall Street veteran.

Bitcoin-Geldautomaten steigen seit Jahresbeginn um 85%

Bitcoin-Geldautomateninstallationen sind im Jahr 2020 um 85 Prozent auf 11.798 gestiegen.

Die Nachfrage nach digitalen und kontaktlosen Zahlungen ist als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie gestiegen

Die Anzahl der Bitcoin-Geldautomaten hat im Laufe des Jahres 2020 weiter zugenommen, was auf eine zunehmende Akzeptanz angesichts der anhaltenden Coronavirus-Pandemie hinweist.

Nach Angaben von Coin ATM Radar ist die Anzahl der Bitcoin-Geldautomaten im Jahr 2020 um 85% auf 11.798 gestiegen und liegt damit über dem Rekordwert von 50% im letzten Jahr.

Die Zahl der neuen Geldautomaten stieg allein im Oktober um fast tausend Installationen, was einen massiven Anstieg der weltweiten Akzeptanz bedeutet. Die USA machen nach wie vor den größten Teil der Installationen mit 9.700 Geldautomaten aus, gefolgt von Kanada und dem Vereinigten Königreich.

Ein Bericht von The News Spy online Ende letzten Monats deutete darauf hin, dass kontaktlose Zahlungen während der COVID-19-Pandemie immer beliebter wurden. Einzelhändler verzeichneten seit Januar einen Anstieg der digitalen Zahlungen um 69 Prozent.

Der Bericht lautet:

Der weltweite Markt für kontaktloses Bezahlen wird voraussichtlich bis 2026 einen Umsatz von 20.340,3 Millionen US-Dollar erzielen. Die Angst vor einer Infektion hat die Menschen dazu veranlasst, sich für kontaktloses Bezahlen zu entscheiden. Beispielsweise bevorzugten fast 79% der MasterCard-Benutzer kontaktloses Bezahlen während der Pandemie. Dies ist ein Zeichen dafür, dass sich der Markt für kontaktloses Bezahlen während der Covid-19-Krise verbessert hat.

Der Bericht geht weiter und nennt Fortschritte in der Technologie und erhöhte Online-Sicherheit einen Katalysator für das weitere Wachstum digitaler und kontaktloser Zahlungen.

Le cycle alternatif est-il en train de ralentir? Ce constat le confirme

Chaque dollar d’augmentation du prix de Bitcoin est un témoignage de sa valeur dans la tarte aux cryptocurrences. Bien qu’il y ait plus de 2000 pièces sur le marché, l’importance indéniable de Bitcoin est soulignée par sa part dans l’ensemble du marché des pièces.

Selon le rapport d’octobre de la société CoinGecko

Selon le rapport d’octobre de la société CoinGecko, spécialisée dans l’analyse des données sur les cryptocurrences, parmi les principales cryptocurrences par capitalisation boursière, une seule a augmenté sa part dans l’ensemble de la tarte cryptocurrentielle. Au cours du mois précédent, Bitcoin a gagné 4,5 % en termes de capitalisation boursière, une augmentation qui s’est élevée à plus de 2 milliards de dollars, le prix ayant augmenté de plus de 12 % au cours du mois.

Pour mettre les choses en perspective, aucune autre devise cryptographique majeure n’a gagné de part de marché. En fait, la plupart des altcoins supérieurs ont chuté. Par exemple, l’éther détenait 11,5 % de la capitalisation boursière au 31 octobre, soit une baisse de 1,3 % en un mois. Les autres altcoins qui ont cédé des parts de marché à Bitcoin sont Tether, Binance Coin et XRP, tandis que la fourchette de Bitcoin Cash and LINK n’a pas changé.

Dans le rapport susmentionné, M. CoinGecko a noté que le recul des alts par rapport à la plus grande cryptocarte du monde pourrait être le signe que la saison des alts est en train de s’effondrer à cause de l’encierro Bitcoin. Il a déclaré

„Cela pourrait être le signe d’un ralentissement de l’alt-cycle, les investisseurs revenant à une forte proportion de Bitcoin dans l’allocation de leur portefeuille.“

Le glissement de l’éther contre les bitcoins est un thème plus récent. Au premier trimestre 2020, l’éther a gagné 0,8 % de part de marché, augmentant sa part à 8,47 % pour atteindre 67,8 % pour Bitcoin, alors que Bitcoin a commencé l’année à 7 200 $ et est tombé à 5 500 $. Au cours du premier trimestre, Bitcoin a perdu 3,5 % de l’ensemble du marché de la cryptographie, Tether étant le plus gros gagnant avec une part de 1,1 %, bénéficiant potentiellement de la nécessité de stocker une devise stable, plutôt qu’une devise volatile.

Bitcoin a gagné 0,3 %, alors même que Ether

Au deuxième trimestre, entre avril et juin, Bitcoin a gagné 0,3 %, alors même que Ether était le plus gros gagnant avec 1,6 %. Même d’autres altcoins importants, comme le XRP, le Bitcoin Cash, le Bitcoin SV et le Litecoin, ont perdu des parts de marché. L’augmentation des prix n’a pas beaucoup profité à Bitcoin non plus, car au troisième trimestre, entre juillet et septembre, alors que Bitcoin commençait à être fort et se flétrissait, il a perdu la très importante part de 6,6 % de l’ensemble du marché.

Le holding Ether, qui détient environ 400 dollars, a réussi à gagner 2,3 %. La part de marché des bitcoins a été absorbée de la même manière par la plupart des altcoins, car tout, des jetons d’échange (BNB) aux pièces stables (USDT), a gagné des parts de marché.

Dans l’ensemble, le bitcoin a atteint son plus haut niveau de juin en termes de capitalisation boursière, et avec la hausse des prix qui a atteint un autre sommet alors que les alts semblent en retrait, la tarte va être de plus en plus mangée par le bitcoin.